Bild

Wir reden zu viel darüber wie wir leben wollen, aber nicht mehr wovon

Eine Demokratie braucht Unterscheidbarkeit. Deshalb ist es gut, wenn die Parteien (und nicht die Regierung!) wieder in der Sache streiten. Außerdem braucht unser Land eine marktwirtschaftliche Erneuerung. Auch hierüber habe ich mit Ulrike Ruppel von der Berliner Zeitung gesprochen:

https://www.bz-berlin.de/deutschland/wir-reden-zu-viel-darueber-wie-wir-leben-wollen-aber-nicht-mehr-wovon

P.S.: Ich freue mich übrigens sehr, dass das schöne Paderborn-Gemälde von Manfred Claes Schaefers, das in Berlin über meinem Tisch hängt, endlich einmal in der Zeitung zu sehen ist ;)