Lebenslauf Fließtext Hauptseite




Geboren wurde ich am 10. August 1977 in Paderborn und bin seit dem Jahr 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort vertrete ich den Wahlkreis Paderborn und Schloß Holte-Stukenbrock. Nach Abitur und Wehrdienst habe ich zunächst ein Jahr in der elterlichen Buchhandlung in Paderborn gearbeitet. Im Anschluss habe ich Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn studiert und in der Folge als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Makroökonomie der TU Chemnitz gearbeitet. Im Jahr 2006 habe ich dort mein Promotionsstudium in Volkswirtschaftslehre abgeschlossen. Im Anschluss daran war ich als Volkswirt bei der Deutschen Bank Research sowie als Assistent des Chefökonomen der Deutschen Bank, Prof. Norbert Walter, in Frankfurt am Main tätig. Von 2007 bis 2009 war ich als Volkswirt bei der IKB Deutsche Industriebank in Düsseldorf im Bereich Konjunktur und Mittelstand beschäftigt.

Mit meinem Einzug in den Deutschen Bundestag habe ich mich im Jahr 2009 dem Parlamentarischen Kreis Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Fraktion angeschlossen. Von 2009 bis 2013 war ich stellvertretender Vorsitzender der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Fraktion. Im Herbst 2013 wurde ich zum Bundesvorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU gewählt. Seit 2013 bin ich Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands. Im März 2018 wurde ich zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Bereich Wirtschaft, Mittelstand und Tourismus gewählt.

Im Parlament habe ich mit Nein gegen die Euro-Rettungsstrategie für Griechenland votiert. Ich setze mich stattdessen für eine Alternative in Form einer Insolvenzordnung für die Staaten der Eurozone ein. Ich habe die "Flexi-Rente" mit dem Ziel initiiert und gestaltet, dass sich freiwilliges Arbeiten im Rentenalter auch wirklich lohnt.

Neben meiner Arbeit im Deutschen Bundestag setze ich mich privat für benachteiligte Kinder in meinem Wahlkreis ein. Dafür habe ich 2010 die Stiftung LEBENSlauf gegründet (www.stiftung-lebenslauf.de).

In meiner Freizeit spiele ich gerne Skat und gehe regelmäßig joggen. Als begeisterter Fußballfan war ich von 2016 bis 2018 auch im Aufsichtsrat des SC Paderborn 07. Seit Mitte 2018 bin ich nun Vizepräsident des Vereins.


FÜR DIE PRESSE: