Borchen

Copyright: Stadt BorchenCopyright: Stadt Borchen
Borchen ist nicht nur die Heimat meiner Mutter, in Borchen habe ich auch meine Liebe zum Eis entdeckt. An der Kirche in Kirchborchen durften mein Bruder und ich uns bei unseren regelmäßigen Besuchen immer ein Eis kaufen. Für 25 Pfennig!

In Borchen gibt es aber nicht nur Eis! Borchen mit seinen Ortsteilen Nordborchen, Kirchborchen, Dörhagen, Alfen und Etteln hat auch bezaubernde grüne Oasen.

Ein Spaziergang im duftenden Rosengarten des Mallinckrodthofes oder ein Besuch der Steinkisten- und Hügelgräber, ein Ausflug zum Paddelteich in Etteln oder meditative Entspannung an der sagenumwobenen Quelle Vodes Kolk. Ich kann alles empfehlen!

Ein ganz besonderes Highlight ist übrigens auch der Adventsmarkt in Nordborchen, der jedes Jahr im Mallinckrodthof stattfindet.