Bild

Büro für Zivilbeschäftigte in Sennelager?

Der nochmals beschleunigte Abzug der britischen Streitkräfte betrifft Paderborn besonders. Die Kasernen in Paderborn und Sennelager bleiben zwar vorerst bestehen, eine Aufgabe der Standorte sei nicht vor 2017 vorgesehen, heißt es aus dem Verteidigungsministerium. Doch besonders die Zivilbeschäftigten bedürfen jetzt besonderer Unterstützung. Der Kreis Paderborn ist auf den Truppenabzug bestens vorbereitet. Ich stehe seit Monaten in engem Kontakt zur BA und zur Bundesregierung.